Szenewissen KW 19: Mit Snapchat für die Zukunft rüsten / Bloggen: Mehr Erfolg mit Analysen / Programmatic Advertising: Die Zukunft des Marketings

Unsplash: @benchaccounting

Jede Woche stellen wir Ihnen in unserem Szenewissen aktuelle Beiträge aus der Welt des Audience Development und Content Marketing vor. Wie Sie sich mit Snapchat für die Zukunft rüsten Anfangs noch als Teenie-Phänomen belächelt, setzt sich der Messenger-Dienst Snapchat inzwischen auch in anderen Altersgruppen immer mehr durch. Aber ist die App auch für die Unternehmenskommunikation

Video: Digitalisierung und Innovation im Journalismus (Teil 4)

Dirk von Gehlen, Süddetusche Zeitung

Quo vadis, Journalismus? Im vierten Teil unseres Videointerviews spricht Dirk von Gehlen, Leiter Social Media und Innovation bei der Süddeutschen Zeitung, über die Zukunft des Journalismus und darüber, wie sich Journalisten am Besten erreichen lassen.   transQUER im Interview mit Dirk von Gehlen, Leiter Social Media und Innovation bei der Süddeutschen Zeitung Hier ein Ausschnitt

Video: Digitalisierung und Innovation im Journalismus (Teil 3)

Dirk von Gehlen, Süddeutsche Zeitung, im Interview (Teil 3)

Die Bedeutung von Social Media für die Süddeutsche Zeitung Im dritten Teil unseres Videointerviews erklärt Dirk von Gehlen, Leiter Social Media und Innovation bei der Süddeutschen Zeitung, welche Rolle Social Media für die Süddeutsche Zeitung spielen.   transQUER im Interview mit Dirk von Gehlen, Leiter Social Media und Innovation bei der Süddeutschen Zeitung Soziale Medien

Szenewissen KW 15: Wie Sie packendes Storytelling betreiben / Snapchat als Lernplattform / Social Media in der Webanalyse abbilden

Content Marketing braucht packendes Storytelling

Jede Woche stellen wir Ihnen in unserem Szenewissen aktuelle Beiträge aus der Welt des Audience Development und Content Marketing vor. Storytelling: Wie Sie gute Geschichten erzählen Erfolgreiches Content Marketing braucht packendes Storytelling: Denn nur mit gut erzählten Geschichten, die unterhalten und bewegen, erreichen Unternehmen ihre Audience. Und machen sie dabei nur nebenbei auf Produkte und

Szenewissen KW 11: Influencer Relations: So klappt die Kontaktaufnahme / Tipps für erfolgreichen Content/ Mit gutem Content zu mehr Social Signals

https://unsplash.com/kcurtis113

Jede Woche stellen wir Ihnen in unserem Szenewissen aktuelle Beiträge aus der Welt des Audience Development und Content Marketing vor. Influencer Relations: Wie Sie Stolperfallen vermeiden Influencer – auch Multiplikatoren, Meinungsführer, Opinion-Leader oder Einflussnehmer genannt – werden für die Unternehmenskommunikation immer wichtiger. Der Begriff meint eine jeweils spezifische Gruppe von Personen, die in der Öffentlichkeit

Video: Digitalisierung und Innovation im Journalismus (Teil 1)

Dirk von Gehlen, Süddeutsche Zeitung, im Interview (Teil 1)

Die Digitalisierung stellt die Arbeit von Journalisten und Kommunikationsexperten auf den Kopf. Dirk von Gehlen, Leiter Social Media und Innovation bei der Süddeutschen Zeitung, meint: keine Angst haben, sondern spielerisch herangehen und ausprobieren, was die Digitalisierung so zu bieten hat.   transQUER im Interview mit Dirk von Gehlen, Leiter Social Media und Innovation bei der

Szenewissen KW 10: Erfolgsmessung bei Social Media / Content Marketing einfach erklärt

hthttps://unsplash.com/firmbee

Jede Woche stellen wir Ihnen in unserem Szenewissen aktuelle Beiträge aus der Welt des Audience Development und Content Marketing vor. Social Media: Erfolg messen – aber wie? Was kommt dabei rum? Auf diese Frage sollten Social Media- und Community-Manager kompetent antworten können. Sie sollten den Return on Investment (ROI) ihrer Aktivitäten kennen. Doch 60 Prozent

Szenewissen KW 09: Keine Angst vor Social Media / E-Mail-Kampagnen auswerten / Der perfekte Social Media-Post

Unsplash: Negative Space

Jede Woche stellen wir Ihnen in unserem Szenewissen aktuelle Beiträge aus der Welt des Audience Development und Content Marketing vor. Social Media: Zeit und Mut sind gefragt Facebook, Twitter, Instagram, Periscope, Snapchat, LinkedIn & Co. – die Liste der Social Media-Plattformen ist lang. Für Unternehmen bieten soziale Netzwerke eine Riesenchance, auf direktem Weg mit ihrem

Content Marketing: Was Großunternehmen von Start-ups lernen können

rawpixel/ 123RF

Mit Blogbeiträgen Probleme lösen oder mit Infografiken relevante Fakten visuell aufbereiten – so lässt sich eine Audience aufbauen. Und auch Videos dürfen neben der Wissensvermittlung ein wenig Spaß erzeugen. Das haben viele Start-ups verstanden – und betreiben mit ihren Inhalten erfolgreiches Content Marketing. Von den Beispielen können auch Großunternehmen eine Menge lernen. „Für Bannerwerbung fehlt

Szenewissen KW 08

Unsplash: Chris Adamus

Jede Woche stellen wir Ihnen in unserem Szenewissen aktuelle Beiträge aus der Welt des Audience Development und Content Marketing vor. Wie Sie Snack Content für Ihr Social Media Marketing nutzen Gerade mal 8 Sekunden bleiben einem Post, um einen Social Media-Nutzer zu überzeugen – gelingt das nicht, ist er weg oder klickt nicht. Der sogenannte

Site Footer